Schülervertretung

Die Schülervertretung des Ulrich- von- Hutten- Gymnasiums ist ein Zusammenschluss aus fünf SV-Mitgliedern, dem Schulsprecher und seinen zwei Stellvertretern. Alle Ämter werden jedes Schuljahr neu gewählt. Die SV steht stellvertretend für die Schüler und repräsentiert deren Interessen. Dies beinhaltet die Teilnahme an Konferenzen und einen ständigen Kontakt zu Schülern, Lehrern, den Vertrauenslehrern und der Schulleitung.

Die Interessen und Wünsche werden gebündelt und in Form von Projekten in die Tat umgesetzt. Einige davon haben sich am UVH schon seit Jahren etabliert. Vor allen Dingen das soziale Engagement steht hierbei im Fokus, wie beispielsweise die Organisation von „We kehr for Schlüchtern“ oder der alljährlichen Weihnachtspäckchenaktion. Aber auch der Spaß darf an einer Schule nicht fehlen: Mit den „Mini-Proms“ oder der bewegten Pausen wird der Schulalltag besonders für die unteren Jahrgangsstufen ansprechend gestaltet. Auch das schuleigene Hausaufgabenheft und die Entwicklung des Schulmerchandising sind Beispiele für Projekte, um die Schüler zu unterstützen und eine Zugehörigkeit zu unserer Schule zu schaffen.

Die Schülervertretung des UVH hofft, mit all den Projekten schulintern sowie -extern etwas zu bewegen und einen Beitrag für das Gestalten der Schule leisten zu können. Unterstützt werden wir in unserer Arbeit besonders durch den Vertrauenslehrer Alexander Weiher.

In den ersten Wochen des Schuljahresbeginns wurde am Ulrich-von-Hutten-Gymnasium eine neue Schülerinnen- und Schülervertretung gewählt! Der Wahlkampf und die Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten musste coronabedingt angepasst werden, dennoch blieb ausreichend Raum für Vorstellung, Fragenrunde und schließlich den Wahlakt durch die vorab neu gewählten Klassensprecherinnen und Klassensprecher.

SchulsprecherinLara Reichel
StellvertreterinAntonia Alter
StellvertreterinCarolin Weber
Das SV-TeamAlisa Simon, Lasse-Noah Alt, Niclas Wolf, Dunja Osman, Elsan Mustafi