Mobbingprävention

Wir sind ein Team (Dana Lüdtke, Christiane Malz, Sonja Linke), das unsere Schule und die Klassen dabei unterstützt, ihre Gemeinschaft zu stärken, das Lernklima in Klassen mit Problemfällen durch gezielte Methoden und Lernprojekte zu fördern, Probleme wie beispielsweise Ausgrenzung zu erkennen und durch vielfältige Methoden, Übungen und Projekte Handlungssicherheit zu geben, damit Mobbing nicht entstehen kann.

Wir bieten ab dem Schuljahr 2021/2022 für neu zusammengesetzte Lerngruppen in der Jahrgangsstufe 5 das Projekt „Gemeinsam Klasse sein“ an und führen Projekttage mit Filmen, Erklärvideos und Übungen zu folgenden Themen durch:

  • Was ist Mobbing?
  • Was können wir dagegen tun?
  • Was ist Cybermobbing?
  • Unser Umgang miteinander
  • Eine vielfältige Auswahl an gruppendynamischen Übungen, um die Klassengemeinschaft zu stärken.

Zentrale Anliegen unseres Teams sind, die Klassen- und Schulgemeinschaft durch Präventionsmaßnahmen zu stärken, Mobbing durch Aktionen und Projekte zu unterbinden und Klassen mit Problemfällen durch gezielte Nachsorgekonzepte zu begleiten.

Wenn ihr Fragen zu Mobbing und Cybermobbing habt oder Ausgrenzung und Problemfälle in eurer eigenen Klasse erlebt, könnt ihr euch an uns wenden und mit uns ein Gespräch vereinbaren (Sonja.Linke@uvhg.de, Dana.Lüdtke@uvhg.de, Christiane.Malz@uvhg.de).

Für das Team der Mobbingprävention und -intervention: Sonja Linke