Das Jahrbuch des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums

Das Jahrbuch des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums in Schlüchtern ist ein traditionsreiches Periodikum.

Das erste Jahrbuch erschien anlässlich des fünfundzwanzigjährigen Bestehens der (damals noch so genannten) Ulrich-von-Hutten-Schule im Jahr 1953. Seit 1953 sind dann bis zum Jahr 2021 insgesamt 67 Folgen herausgegeben worden. Besondere Ausgaben stellen die jeweiligen Festschriften zum 50-jährigen (1978), zum 75-jährigen (2003) und perspektivisch zum 100-jährigen Bestehen des Gymnasiums (2028) dar.
Die Schrift hat z.Z. eine Auflage von ca. 800 Exemplaren.

Das Jahrbuch zeigt die Entwicklung des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums über die Jahrzehnte. Es ist als ein einzigartiges Zeitdokument im Bereich der gymnasialen Bildung und Schulentwicklung anzusehen, das in der Schulgemeinde und der politischen sowie wirtschaftlichen Gemeinde Schlüchterns und Umgebung seinen festen Platz hat. Es ist auch über die Grenzen Schlüchterns hinaus bekannt und anerkannt.

Matthias Langer, OStR

Alte Jahrbücher gefragt?

Fehlt Ihnen das Jahrbuch ihres ersten Jahres am UvH oder das Exemplar, in dem die Rede anlässlich Ihrer Matinee abgedruckt ist?
Wer sich für einen bestimmten Jahrgang interessiert, kann Originalexemplare oder Kopien für 2,00€ (Jahrgänge bis 2010), 3,00€ (Jahrgänge bis 2019) bzw. 5,00€ (Jahrgang 2020) erwerben.
Schicken Sie mir eine E-Mail (rainer.pfannenschmidt@uvhg.de) mit Ihren Wünschen. Sie können sich aber auch an das Sekretariat unserer Schule wenden. Von dort wird Ihr Wunsch an mich weitergeleitet.