Neuigkeiten aus dem Kloster

Schriftliches Abitur geht in die letzte Woche

Aktuelle Lage (15.05.2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

am Montag, 18.05.2020, beginnen wir mit der teilweisen Wiederaufnahme des Schulbetriebs. Über die bekannten Elternverteiler sowie über die Klassenlehrer sind die Informationen am Donnerstag versendet worden.

In den kommenden beiden Wochen gilt nach derzeitigem Stand folgender Unterrichtsplan (jeweils 1. bis 6. Unterrichtsstunde):

Montag, 18.05.2020
Klassen der Jahrgangsstufe 10 und der Jahrgangsstufe 7
Dienstag, 19.05.2020
Klassen der Jahrgangsstufe 9 und der Jahrgangsstufe 6
Mittwoch, 20.05.2020
Klassen der Jahrgangsstufe 8 und der Jahrgangsstufe 5
Donnerstag, 21.05.2020
Christi Himmelfahrt
Freitag, 22.05.2020
Beweglicher Ferientag

Montag, 25.05.2020 – Donnerstag, 28.05.2020
Abiturprüfungen in den 4. und 5. Prüfungsfächern
Freitag, 29.05.2020
Klassen der Einführungsphase

Herzliche Grüße
Andreas Schneider
Kommissarischer Schulleiter

Der Schulträger MKK und das Statliche Schulamt weisen darauf hin, dass ein warmes Mittagessen sowie Zwischenmahlzeiten über einen Kioskverkauf an den Schulen im MKK bis zu den Sommerferien nicht möglich sein wird.
Begründung: An erster Stelle steht bei der Wiederaufnahme des Schulbetriebs der Infektionsschutz. Das haben Schulträger und Staatliches Schulamt den Eltern und Schülerinnen und Schülern stets zugesagt. Das Angebot von Essen in Schulen und Mensen sowie der Kioskverkauf würden zu weiteren nötigen Hygienemaßnahmen führen, die im Moment weder die Schulen noch der Schulträger im Blick auf die Raumsituation, die zusätzlichen Reinigungsmaßnahmen sowie die Aufsichtssituationen leisten können. Dies gilt sowohl für alle Pausen, Essensituationen im Ganztag, aber auch für die Notbetreuung.

Aktuelle Lage (18.04.2020, 14:00)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

seit der Pressemitteilung des Hessischen Kultusministeriums vom 16.04.2020 ist klar, dass sich die Aussetzung des Regelunterrichtes noch einige Zeit hinziehen wird.
Das Ulrich-von-Hutten-Gymnasium sieht sich den aktuellen Entscheidungen bzgl. erster Schritte hin zu einer gewissen Normalität gut vorbereitet. Gestern erhielten wir einen konkretisierenden Ministererlasses und möchten Sie und euch mit diesem Schreiben informieren.
Dessen konkrete Umsetzung in so vielen Detailfragen wird unsere Schulleitung ab Montag in außerordentlichen Schulleitungssitzungen verfolgen.

Ein Letztes: Auch das „Homeoffice“ unseres Kollegiums für unsere Schüler geht nun in die vierte Woche. Vielen Dank allen Kollegen für deren großes Engagement bei der Unterstützung der Schüler durch elektronisch übermittelte Aufgaben und Arbeitspläne, die diesen helfen, die Unterrichtsinhalte zu erarbeiten und das eigenverantwortliche Lernen zu strukturieren.
Behalten Sie, liebes Kollegium, weiterhin den maßvollen Umfang im Auge und bieten Sie den Schülern weiterhin technische Unterstützung bei der Nutzung von Lernplattformen etc. an.

Seien Sie, liebe Eltern und Schüler, genauso nachsichtig mit Arbeitsaufträgen, die Ihnen und euch möglicherweise zu umfangreich erscheinen, wie mit denen, die Ihnen und euch unzureichend erscheinen. Mit zunehmender Erfahrung wird sich auch hier das rechte Maß einstellen. Die technischen Voraussetzungen dazu sind schulischerseits jedenfalls gegeben.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

Andreas Schneider
Kommissarischer Schulleiter

Bunte Wege 2020

Jugend debattiert Regionalentscheid

Vorlesewettbewerb Englisch Klasse 7

Schulentscheid „Jugend debattiert“ 2020

Erdkundewettbewerb 2020

Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs Deutsch

Post aus Nepal

Verabschiedung des Schulleiters

Verabschiedung von OStR Reinhold Stein

Suchtpräventionstag 2020

Tag der offenen Tür

Vorlesewettbewerb Deutsch 2020

Service Learning Projekt in Nepal

Französisch-Zertifikate

Vorlesetag 2019

Kollegium 2019/2020